Ganztagesbetreuung an der Grundschule Großbettlingen

Betreuungsangebote in der Schulzeit

Die Ganztagesbetreuung an der Grundschule in der Gemeinde Großbettlingen umfasst die Betreuung der Grundschüler von Klasse 1 – 4 von Montag bis Freitag jeweils von 7.00 – 17.00 Uhr, ausgenommen während der Unterrichtszeit. Es sind folgende 3 verschiedene Betreuungsformen buchbar:

Betreuungsform (BF) I:
(im Kindergarten Regenbogen)        
07.00 – 08.15 Uhr
Betreuungsform (BF) II: 12.00 – 14.00 Uhr
Betreuungsform (BF) III: 14.00 – 17.00 Uhr

Die Kinder können ganz nach individuellem Bedarf angemeldet werden (z.B. Montag BF I, Dienstag BF II, Freitag BF I + III). Die Anmeldung ist für das jeweilige Schuljahr verbindlich. Zusätzliche Betreuungszeiten können, sofern Kapazitäten vorhanden, im laufenden Schuljahr dazu gebucht werden.

Die Kosten errechnen sich momentan auf der Basis 1,50 Euro pro Betreuungsstunde und fallen durchgängig auch in den Ferien an. Die Abrechnung erfolgt per Lastschrifteinzugsverfahren.

In BF II erhalten die Schülerinnen und Schüler ein warmes Mittagessen zum Preis von 3,55 Euro. Das Essen wird von der Firma Robin Cook jeden Tag frisch angeliefert und gemeinsam in der Mensa der Ganztagesbetreuung eingenommen. Die Kosten hierfür werden separat berechnet und ebenfalls per Lastschriftverfahren eingezogen. Trinkwasser steht immer zur Verfügung.

In BF III machen die Kinder nach dem Mittagessen und einer Pause zum Ruhen oder Toben gemeinsam ihre Hausaufgaben. Hierfür stehen Klassenräume in der Grundschule zur Verfügung. Die Kinder werden bei der Erledigung der Hausaufgaben unterstützt und betreut. Es erfolgt jedoch kein spezieller Nachhilfeunterricht! Auf die Vollständigkeit der zu erledigenden Hausaufgaben wird geachtet. Diese kann jedoch entsprechend der Leistungsfähigkeit der jeweiligen Kinder nicht immer gewährleistet werden.

In BF III erhalten die Kinder am Nachmittag einen leichten Imbiss bestehend aus Obst, Gemüse oder Joghurt.

Großen Wert legen wir darauf, dass die soziale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler gestärkt wird. So ist es für uns bedeutsam, dass alle untereinander einen respektvollen zwischenmenschlichen Umgang pflegen, denn eine angenehme Atmosphäre ist die Grundvoraussetzung für ein gutes Miteinander. Wir achten darauf, dass sich die Kinder an gewisse Regeln halten z.B. gegenüber anderen keine verbalen Beleidigungen benutzen oder ihre Aggressionen nicht durch körperliche Gewalt austragen. Aber auch das Einhalten von Tischsitten beim gemeinsamen Essen ist uns wichtig.

Eltern, die Interesse daran haben, ihr Kind in der Ganztagesbetreuung anzumelden, können sich gerne die Räumlichkeiten anschauen.

Betreuungsangebot in den Ferien

In den Schulferien wird ebenfalls eine Betreuung von Montag bis Freitag jeweils von 7.00 – 17.00 Uhr angeboten. Eine Betreuung ist in allen Ferien, außer in den letzten zwei Wochen der Sommerferien und über den Jahreswechsel möglich.

Die Betreuungsformen sind hier wie folgt:

Ferienbetreuung I: 07.00 – 12.00 Uhr pauschal 105 Euro / Jahr
Ferienbetreuung II: 07.00 – 14.00 Uhr pauschal 150 Euro / Jahr
Ferienbetreuung III: 07.00 – 17.00 Uhr pauschal 210 Euro / Jahr

Diese Beträge gelten ausschließlich für Kinder, die während der regulären Schulzeit ebenfalls in der Ganztagesbetreuung angemeldet sind. Für alle anderen Teilnehmer an der Ferienbetreuung wird der doppelte Betrag fällig.

Weiterhin werden die während der Schulzeit an der Ganztagesbetreuung teilnehmenden Schüler bei der Vergabe der Ferienbetreuungsplätze bevorzugt behandelt.

In Betreuungsform II und III erhalten die Schülerinnen und Schüler ein warmes Mittagessen zum Preis von 3,55 Euro. Die Kosten hierfür werden separat abgerechnet.

Kosten für Fahrt- und Eintrittsgelder bei Ausflügen z.B. ins Freibad, in Museen etc. sind nicht enthalten. Diese müssen gesondert entrichtet werden.

Das Betreuungsteam

Das GTB- Team
v. li. Sabine Härtel, Claudia Schreck, Sabine Schenk, Marion Friesch, Bettina Veit, Jasmina Walter, Ulrike Beckers-Golzem, Ulrike Gras
Sabine Härtel
Ulrike Beckers-Golzem

Marion Friesch

Bettina Veit
Ulrike Gras

Claudia Schreck
Claudia Schreck

Sabine Schenk
Sabine Schenk

Carolin Hausold
Bettina Veit

Jasmina Walter
Jasmina Walter

Das Pädagogische Konzept

Die Räume der Ganztagesbetreuung befinden sich im kultur forum und bestehen im Wesentlichen aus einem Ruhe- und Bastelzimmer, einer kleinen Werkstatt, einem großen und einem kleinen Gruppenzimmer, einem Turn- und Toberaum und der Mensa. Die Kinder können in der Ganztagesbetreuung sowohl ihrem Bedürfnis nach Ruhe und Entspannung als auch ihrem Bedürfnis nach freier Aktivität nachgehen.

Bei vielen Schulkindern besteht nach einigen Schulstunden ein starkes Bedürfnis nach freier Kommunikation, entspannter Unterhaltung und unbeschwertem Spiel. Die Kinder haben bei uns sowohl alleine als auch in der Gruppe die Möglichkeit kreativ tätig zu sein, soziale Erfahrungen zu sammeln und ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Die Aktivitäten werden von den Schülerinnen und Schülern weitgehend selbst bestimmt.

Da die Bedürfnisse, Vorlieben und Neigungen der Kinder zum Teil recht unterschiedlich sind, haben wir eine reichhaltige Auswahl an

  • Spielmaterialien
  • verschiedenen Werkstoffen und Materialien in der Kinderwerkstatt
  • Aktivspielzeug im Bewegungsraum
  • Spielewagen für Draußen

sodass die Kinder ihre individuellen Schwerpunkte setzen können, sei es im künstlerischen, technischen oder sportlichen Bereich.

Im unserer Ruhezone stehen den Kindern neben Brett- und Lernspielen auch eine monatlich wechselnde Auswahl von Büchern aus der Ortsbücherei zur Verfügung. Einige Kinder genießen das Entspannen beim Lesen, aber auch unsere Vorlesezeit ist bei den Grundschülern sehr beliebt.

Es ist uns wichtig, dass die Kinder jeden Tag einige Zeit im Freien verbringen. Der Spielplatz und die Wiesen rund um die Schule bieten hierzu vielfältige Möglichkeiten.

Wenn die Turnhalle nicht für den Sportunterricht belegt ist, können wir sie nutzen, sodass die Kinder vor allem auch bei nassem oder sehr kaltem Wetter ihrem Bewegungsdrang nachgehen können.

Wir bieten den Kindern immer wieder mal neue Aktivitäten an, wie z.B. Entspannungsübungen, Geländespiele, Backen, Kochen, Waldausflüge.

Ansprechpartner:

Ganztagesbetreuung GTB

Sabine Härtel

Frau Sabine Härtel
Tel.: 07022 / 24 46 47

E-Mail: gtb.grossbettlingen@web.de

Anmeldungen/ Abrechnung:

Stefanie Bitzer

Gemeinde Großbettlingen

Frau Stefanie Bitzer
Schweizerhof 2
72663 Großbettlingen
Tel.: 07022 / 9 43 45-23
E-Mail: s.bitzer@grossbettlingen.de

Merkblatt (155,7 KiB) der Ganztagesbetreuung



Besuchen Sie uns auf
Facebook!


Besuchen Sie uns auf
Parteezy!


Hier unsere Ortsbroschüre als E-Book.


Haushaltsplan 2017 (765,6 KiB)