Anfang des Jahres hat der Gemeinderat auf der Grundlage einer Umfrage bei allen Hundehaltern/innen beschlossen, zur Verbesserung der Situation zusätzliche Standorte auszuweisen. In Abstimmung in einer Projektgruppe mit Vertretern/innen der Hundehalter wurden acht neue Standorte für Hundekotbehälter definiert. Die Mitarbeiter des Bauhofes haben die neuen Behälter im Juli 2020 aufgestellt. Mit großer Mehrheit hatte der Gemeinderat beschlossen, auf die Ausstattung der Behälter mit Tütenspendern zu verzichten.
Alle Hundehalter/innen wurde hierüber schriftlich informiert. Die Gemeindeverwaltung bittet, das Entsorgungsangebot rege zu nutzen und Tüten nicht am Wegesrand oder in angrenzenden landwirtschaftlichen Grundstücken abzulegen.
Den Standortplan aller aufgestellten Hundekotbehälter in Großbettlingen finden Sie hier (979,6 KiB)

(Erstellt am 09. September 2020)

Besuchen Sie uns auf
Facebook!

Besuchen Sie uns auf
Parteezy!

Hier unsere Ortsbroschüre als E-Book.