Pfeil nach unten

Sitzungsberichte

Suche

Am vergangenen Montag, 15.07.2019 trat der Gemeinderat erstmals in seiner neuen Zusammensetzung im Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Nach Eingang des Wahlprüfungsbescheids durch das Landratsamt Esslingen, der keine Beanstandung ergeben hatte, ist die Gemeinderatswahl vom 26.05.2019 rechtsgültig. Der alte Gemeinderat hatte in seiner letzten Sitzung festgestellt, dass keine Hinderungsgründe für den Eintritt der neu gewählten Gemeinderäte in das Gremium bestehen. Somit stand der feierlichen Verpflichtung des neuen Gemeinderates nichts mehr im Wege. Bürgermeister Martin Fritz ging in seiner Ansprache auf das „höchste Ehrenamt, das die Gemeindeordnung Baden-Württemberg als Gemeindeverfassung kennt“ ein und bezeichnete es als spannende Aufgabe, den Auftrag nach der Gemeindeordnung zu erfüllen. Wichtig sei hierbei das Zusammenspiel zwischen den Hauptorganen Gemeinderat und Bürgermeister, das wie seither positiv, offen und vertrauensvoll gestaltet werden soll. Der Ratsvorsitzende bot dem Gremium in diesem Sinne einen herzlichen Dialog an. In einem Ausblick skizzierte er die anstehenden Aufgaben, die von der Bereitstellung von Gewerbe- und Wohnbauflächen über die Herausforderungen der Kindertagesbetreuung bis zur Erweiterung des Feuerwehrmagazins reichen.   Nach der förmlichen Verpflichtung und Aushändigung der Urkunde an die Mitglieder des neuen Gremiums wurden im Wege der Einigung die Stellvertreter des Bürgermeisters gewählt und die Vertreter in den verschiedenen Ausschüssen benannt. Bei der Stellvertretung des Bürgermeisters verbleibt es bei der seitherigen Regelung:   1. Stellvertreter ist Gemeinderat Michael Fronmüller, 2. Stellvertreter Gemeinderat Werner Gluiber und 3. Stellvertreter Gemeinderätin Isabel Scheytt.   In Bezug auf die Hauptsatzung der Gemeinde, in der unter anderem die Zuständigkeiten geregelt sind, wurde Änderungsbedarf gesehen. Der Gemeinderat beauftragte die Verwaltung, einen entsprechenden Vorschlag zu erarbeiten.

mehr...

Besuchen Sie uns auf
Facebook!

Besuchen Sie uns auf
Parteezy!

Hier unsere Ortsbroschüre als E-Book.